Schilddrüsen Kongress 2021 in München

Die moderne Schilddrüsenchirurgie befindet sich im stetigen Wandel - sowohl im Hinblick auf die angewandten Verfahren, wie auch auf die eingesetzten Technologien. Auch Fort- und Weiterbildungsverpflichtungen mit Blick auf die Zertifizierung von Schilddrüsenzentren an Krankenhäusern nehmen zu.

Auf vielfachen Wunsch der Referenten und Teilnehmer nach persönlichem Austausch werden wir den Kongress als Präsenzveranstaltung aufsetzen. Sollte dies aufgrund der Pandemie-Situation im Oktober wieder nicht möglich sein, werden wir kurzfristig umdisponieren und den Kongress virtuell anbieten.

SCHILDDRÜSEN KONGRESS 2021 (5 Jahre Schilddrüsen Kongress München)

von Donnerstag, 07. Oktober bis Freitag, 08. Oktober 2021, Walther-Straub-Institut

Thema: "Schilddrüsenchirurgie aktuell – was kommt, was geht?"

Das Programm wird u.a. folgende Themenblöcke umfassen:  

  • Autoimmunthyreopathie und Hyperthyreose
  • Schlecht differenzierte / gering differenzierte Schilddrüsenkarzinome – Stand der Dinge und Ausblicke
  • DTC - Selektion, Chirurgie und Nachbehandlung
  • Vermeidung akzidentelle Nebenschilddrüsenverletzung?
  • Komplikationsmanagement
  • Trachearesektion, Resektionen am Kehlkopf
  • Narbenlos und funktionell besser?
  • Nebenschilddrüse

Univ. Prof. Dr. med.
Jens Werner

Direktor der Klinik

für Allgemein-, Viszeral- und

Transplantationschirurgie

der Ludwig-Maximilians-

Universität München

 

Priv. Doz. Dr. med.
Roland Ladurner

Geschäftsführender Oberarzt

Klinik für Allgemein-,Viszeral-

und Transplantationschirurgie

der Ludwig-Maximilians-

Universität München,

Campus Innenstadt

 

Priv. Doz. Dr. med.
Petra Zimmermann

Oberärztin der Klinik für

Allgemein-, Viszeral- und

Transplantationschirurgie

der Ludwig-Maximilians-

Universität München,

Campus Innenstadt

 

Prof. Dr. med.
Hans Martin Schardey

Chefarzt für Allgemein-,

Viszeral-, Gefäß- und

endokrine Chirurgie

im KH Agatharied,

Lehrkrankenhaus der

LMU München

 

 

Priv. Doz. Dr. med.
Stefan Schopf

Chefarzt für Allgemein-,

Viszeral- und endokrine

Chirurgie in der

RoMed Klinik Bad Aibling,

Lehrkrankenhaus der

TU München